Vorfahren und Verwandte von Manfred Diers und Gaby Friesen


Erich Piepersjohanns [Eltern] wurde am 9. Februar 1901 in Osternburg geboren. Er erhielt am 8. April 1901 in Osternburg die Kleinkindtaufe. Er starb am 14. Mai 1972 in Ofen. Er wurde am 17. Mai 1972 in Friedhof Ofen bestattet. Er heiratete Marie Elise Heckenberg am 20. Juni 1924 in Ofen. Erich arbeitete in Westerholtsfelde als Arbeiter.

Marie Elise Heckenberg wurde am 20. August 1905 in Kayhauserfeld geboren. Sie starb am 9. November 1984 in Ofen. Sie wurde am 15. November 1984 in Friedhof Ofen bestattet. Sie heiratete Erich Piepersjohanns am 20. Juni 1924 in Ofen.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Werner Johann Gerhard Piepersjohanns wurde am 5. November 1924 geboren. Er starb am 2. März 1955.
  M ii Helmuth Piepersjohanns wurde am 19. Dezember 1925 geboren. Er starb am 22. Oktober 1972.
  M iii Erich Piepersjohanns wurde am 8. November 1930 geboren. Er starb am 22. Februar 2017.
  F iv Grete Piepersjohanns wurde am 8. Oktober 1940 geboren. Sie starb am 26. September 2004.
  M v Walter Piepersjohanns.

Frerich Eyting [Eltern] wurde ungefähr 1590 in Gristede geboren. Er erhielt ungefähr 1590 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 24. Juli 1654 in Gristede. Er wurde am 24. Juli 1654 in Wiefelstede bestattet. Er heiratete Elisabeth Henning 1615 in Wiefelstede. Frerich arbeitete in Gristede als Hausmann.

Elisabeth Henning wurde 1595 geboren. Sie erhielt 1595 die Kleinkindtaufe. Sie starb am 22. Januar 1667 in Gristede. Sie wurde am 24. Januar 1667 in Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Frerich Eyting 1615 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Johann Eyting wurde am 1. Juli 1617 geboren. Er starb am 23. September 1698.
  M ii Gerhard Eyting wurde ungefähr 1618 geboren. Er starb am 3. Oktober 1678.
  M iii Hermann Eyting wurde ungefähr 1619 in Gristede geboren. Er erhielt ungefähr 1619 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb vor 1690.
  M iv Hinrich Hendrik Eyting wurde ungefähr 1620 in Gristede geboren. Er erhielt ungefähr 1620 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb vor 1690 in Amsterdam, Noordholland, NL. Er wurde vor 1690 in Karthuizer Kerkhof, Amsterdam, NL bestattet.
  M v Tönnies Eyting wurde ungefähr 1621 in Gristede geboren. Er erhielt ungefähr 1621 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb nach 1690.
  F vi Hille Eyting wurde 1622 geboren. Sie starb am 24. Juli 1702.
  F vii Wübke Eyting wurde 1625 geboren. Sie starb im Dezember 1670.
  M viii Friedrich Eyting wurde am 3. August 1626 in Gristede geboren. Er erhielt am 5. August 1626 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 18. Mai 1648 in Königsberg, Russland.

Johann Eiting [Eltern] wurde am 7. Juni 1665 in Gristede geboren. Er erhielt am 7. Juni 1665 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 5. Mai 1726 in Gristede. Er wurde am 7. Mai 1726 in Wiefelstede bestattet. Er heiratete Anna Ovie am 21. Februar 1688 in Wiefelstede. Johann arbeitete in Gristede als Hausmann.

Weitere Eheschließungen:
Bruns, Wübke

Anna Ovie [Eltern] wurde 1665 in Gristede geboren. Sie erhielt 1665 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 24. Januar 1708 in Gristede. Sie wurde am 24. Januar 1708 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Johann Eiting am 21. Februar 1688 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Friedrich Eiting wurde am 24. November 1689 in Gristede geboren. Er erhielt am 26. November 1689 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 9. März 1691 in Gristede. Er wurde am 11. März 1691 in Wiefelstede bestattet.
  F ii Anne Eiting wurde am 4. Januar 1692 in Gristede geboren. Sie erhielt am 6. Januar 1692 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 12. Mai 1765 in Rastede. Sie wurde am 14. Mai 1765 in Rastede bestattet.
  F iii Gesche Eiting wurde am 20. Mai 1695 in Gristede geboren. Sie erhielt am 22. Mai 1695 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe.
  F iv Hille Eiting wurde am 2. Mai 1698 in Gristede geboren. Sie erhielt am 4. Mai 1698 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 21. Juli 1745 in Gristede. Sie wurde am 23. Juli 1745 in Wiefelstede bestattet.
  M v Johann Eiting wurde am 22. Februar 1702 geboren. Er starb am 16. August 1747.
  F vi Wübke Eiting wurde am 10. September 1707 in Gristede geboren. Sie erhielt am 12. September 1707 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 9. April 1712 in Gristede. Sie wurde am 11. April 1712 in Wiefelstede bestattet.

Johann Eiting [Eltern] wurde am 7. Juni 1665 in Gristede geboren. Er erhielt am 7. Juni 1665 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 5. Mai 1726 in Gristede. Er wurde am 7. Mai 1726 in Wiefelstede bestattet. Er heiratete Wübke Bruns am 27. Juni 1709 in Wiefelstede. Johann arbeitete in Gristede als Hausmann.

Weitere Eheschließungen:
Ovie, Anna

Wübke Bruns wurde am 29. August 1689 in Borbeck geboren. Sie erhielt am 29. August 1689 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 3. Juni 1772 in Gristede. Sie wurde am 3. Juni 1772 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Johann Eiting am 27. Juni 1709 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Gerdt Eiting wurde am 20. Juli 1710 in Gristede geboren. Er erhielt am 22. Juli 1710 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe.
  F ii Elisabeth Eiting wurde am 27. April 1712 in Gristede geboren. Sie erhielt am 27. April 1712 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe.
  F iii Wübke Eiting wurde am 4. Mai 1714 in Gristede geboren. Sie erhielt am 4. Mai 1714 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 5. Juli 1789 in Gristede. Sie wurde am 7. Juli 1789 in Wiefelstede bestattet.
  M iv Frerich Eiting wurde am 26. Februar 1716 in Gristede geboren. Er erhielt am 28. Februar 1716 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 7. September 1718 in Gristede. Er wurde am 9. September 1718 in Wiefelstede bestattet.
  F v Ann Maria Eiting wurde am 9. Juli 1719 in Gristede geboren. Sie erhielt am 11. Juli 1719 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe.
  M vi Friedrich Eiting wurde am 6. August 1723 in Gristede geboren. Er erhielt am 8. August 1723 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 13. Januar 1779 in Gristede. Er wurde am 15. Januar 1779 in Wiefelstede bestattet.
  M vii Harm Hermann Christian Eiting wurde am 21. September 1725 in Gristede geboren. Er erhielt am 23. September 1725 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe.

Gerhard Eyting [Eltern] wurde ungefähr 1618 in Gristede geboren. Er erhielt ungefähr 1618 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 3. Oktober 1678 in Oldenburg. Die Todesursache war vermißt. Er heiratete Catharina Sophie Ahlers am 20. Februar 1666 in Oldenburg. Gerhard arbeitete als Kaufmann.

Catharina Sophie Ahlers wurde ungefähr 1635 geboren. Sie heiratete Gerhard Eyting am 20. Februar 1666 in Oldenburg.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Anna Margarethe Eyting wurde am 15. Dezember 1666 in Oldenburg geboren. Sie erhielt am 17. Dezember 1666 in Oldenburg die Kleinkindtaufe. Sie starb am 4. November 1756 in Varel. Sie wurde am 6. November 1756 in Varel bestattet.
  M ii Gerhard Eyting wurde ungefähr 1668 in Oldenburg geboren. Er starb nach 21. Februar 1710.
  M iii Anton Siegmund Eyting wurde am 26. Juli 1671 geboren. Er starb am 13. Juni 1714.
  F iv Dorothea Lucretia Eyting wurde am 3. Mai 1677 geboren. Sie wurde am 23. Mai 1732 in Fedderwarden bestattet.

Wübke Eyting [Eltern] wurde 1625 in Gristede geboren. Sie erhielt 1625 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb im Dezember 1670 in Gristede. Sie wurde im Dezember 1670 in Wiefelstede bestattet. Sie heiratete am am 9. Dezember 1645 in Zwischenahn.

Sie hatte die folgenden Kinder:

  F i Hille Brunken wurde im Juli 1656 in Garnholt geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Westerstede. Sie starb im Oktober 1720 in Jührdenerfeld.

Anton Siegmund Eyting [Eltern] wurde am 26. Juli 1671 in Oldenburg geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Edewecht. Er starb am 13. Juni 1714 in Kniphausersiel. Er heiratete Catharina Elisabeth Jaspers ungefähr 1700 in Fedderwarden.

Catharina Elisabeth Jaspers wurde am 2. Januar 1664 in Neuende geboren. Sie starb am 23. März 1731 in Kniphausersiel. Sie heiratete Anton Siegmund Eyting ungefähr 1700 in Fedderwarden.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Gerhard Eyting wurde am 19. April 1709 geboren. Er starb am 7. Oktober 1788.

Johann Eiting [Eltern] wurde am 22. Februar 1702 in Gristede geboren. Er erhielt am 24. Februar 1702 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 16. August 1747 in Gristede. Er wurde am 18. August 1747 in Wiefelstede bestattet. Er heiratete Hillie Hille am 14. November 1726 in Wiefelstede. Johann arbeitete in Gristede als Hausmann.

Hillie Hille wurde am 10. Mai 1704 in Gristede geboren. Sie erhielt am 10. Mai 1704 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 25. August 1768 in Gristede. Sie wurde am 25. August 1768 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Johann Eiting am 14. November 1726 in Wiefelstede.


Diedrich Dierks [Eltern] wurde 1596 in Querenstede geboren. Er erhielt 1596 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 6. Oktober 1638 in Querenstede. Die Todesursache war gestorben an der Pest. Er wurde am 8. Oktober 1638 in Zwischenahn bestattet. Er heiratete Margarethe Brader am 25. Mai 1617 in Zwischenahn. Diedrich arbeitete in Querenstede als Hausmann.

Margarethe Brader [Eltern] wurde ungefähr 1595 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt ungefähr 1595 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 7. Oktober 1638 in Zwischenahn. Die Todesursache war gestorben an der Pest. Sie wurde am 9. Oktober 1638 in Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Diedrich Dierks am 25. Mai 1617 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Heinrich Dierks wurde am 22. September 1628 geboren. Er starb am 14. Dezember 1674.

Gerd Ovie [Eltern] wurde 1601 in Gristede geboren. Er erhielt 1601 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 29. August 1680 in Gristede. Er wurde am 29. August 1680 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Er heiratete Trine Stamer 1623 in Wiefelstede. Gerd arbeitete in Gristede als Hausmann.

Trine Stamer [Eltern] wurde 1603 in Elmendorf geboren. Sie erhielt 1603 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 25. März 1675 in Gristede. Sie wurde am 25. März 1675 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Gerd Ovie 1623 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Almut Ovie wurde ungefähr 1624 geboren. Sie starb nach 1688.
  F ii Anna Ovie wurde am 2. Mai 1627 geboren. Sie starb am 1. Oktober 1697.
  M iii Johann Ovie wurde 1630 geboren. Er starb am 30. März 1690.
  F iv Gesche Ovie wurde 1633 in Gristede geboren. Sie erhielt 1633 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 9. April 1690 in Aschhausen. Sie wurde am 9. April 1690 in Zwischenahn bestattet.
  M v Gerd Ovie wurde 1636 geboren. Er starb am 26. Oktober 1705.

Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex