Vorfahren und Verwandte von Manfred Diers und Gaby Friesen


Gerd Wieting wurde am 29. November 1770 in Nuttel geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Dötlingen. Er starb am 31. Mai 1837 in Steinkimmen. Er wurde in Ganderkesee bestattet. Er heiratete Gesche Margrete Vosteen am 15. Januar 1796 in Ganderkesee.

Gesche Margrete Vosteen [Eltern] wurde am 2. Januar 1767 in Steinkimmen geboren. Sie erhielt am 4. Januar 1767 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Sie starb am 24. Mai 1829 in Steinkimmen. Sie wurde am 30. Mai 1829 in Friedhof Ganderkesee bestattet. Sie heiratete Gerd Wieting am 15. Januar 1796 in Ganderkesee.

Weitere Eheschließungen:
Witte, Albert

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Egbert Wieting wurde am 20. Januar 1800 geboren. Er starb am 6. April 1853.

Wilke Vosteen [Eltern] wurde am 20. April 1681 in Kirchkimmen09 geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Ganderkesee. Er starb am 22. Oktober 1753 in Kirchkimmen09. Er wurde in Ganderkesee bestattet. Er heiratete Anna Grashorn am 27. November 1710 in Ganderkesee.

Anna Grashorn [Eltern] wurde am 7. Dezember 1688 in Grashorn geboren. Sie erhielt am 9. Dezember 1688 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Sie starb am 29. November 1774 in Kirchkimmen09. Sie wurde am 6. Dezember 1774 in Friedhof Ganderkesee bestattet. Sie heiratete Wilke Vosteen am 27. November 1710 in Ganderkesee.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Hinrich Vosteen wurde am 21. Februar 1712 geboren. Er starb am 8. März 1791.
  M ii Johann Diedrich Vosteen wurde am 31. Dezember 1714 in Kirchkimmen09 geboren. Er erhielt am 31. Dezember 1714 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Er starb am 12. Mai 1797 in Ganderkesee. Er wurde am 12. Mai 1797 in Ganderkesee bestattet.
  M iii Gerd Vosteen wurde am 2. Oktober 1717 geboren. Er starb am 8. Juli 1787.
  F iv Anna Cathrin Vosteen wurde am 8. Januar 1721 in Kirchkimmen09 geboren. Sie erhielt am 8. Januar 1721 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe.

Hinrich Vosteen [Eltern] wurde am 19. März 1671 in Kirchkimmen09 geboren. Er erhielt am 19. März 1671 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Er starb am 11. März 1725 in Brüning. Er wurde am 13. März 1725 in Ganderkesee bestattet. Er heiratete Anna Ötken am 2. Dezember 1704 in Ganderkesee.

Anna Ötken wurde am 14. Januar 1685 in Brüning geboren. Sie erhielt am 14. Januar 1685 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Sie starb am 28. Dezember 1763 in Brüning. Sie wurde in Ganderkesee bestattet. Sie heiratete Hinrich Vosteen am 2. Dezember 1704 in Ganderkesee.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Gerd Vosteen wurde am 2. April 1707 in Brüning geboren. Er erhielt am 2. April 1707 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe.
  M ii Hermann Wilken Vosteen wurde am 18. Oktober 1710 geboren. Er starb am 15. Juni 1794.
  F iii Gesche Margrete Vosteen wurde am 20. April 1714 in Brüning geboren. Sie erhielt am 20. April 1714 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe.
  M iv Johann Dierk Vosteen wurde am 15. August 1718 geboren. Er starb am 20. August 1784.
  F v Anna Catharina Vosteen wurde am 28. September 1723 in Brüning geboren. Sie erhielt am 28. September 1723 in Ganderkesee die Kleinkindtaufe. Sie starb am 5. Januar 1776 in Hollen. Sie wurde in Ganderkesee bestattet.

Gerd Hedemann [Eltern] wurde am 14. Dezember 1808 in Aschhauserfeld geboren. Er erhielt am 18. Dezember 1808 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb nach 1858. Er heiratete Gebke Margarethe Hillie-Gerdes am 22. Mai 1832 in Wiefelstede. Gerd arbeitete in Gristede als Heuermann.

Gebke Margarethe Hillie-Gerdes [Eltern] wurde am 30. Januar 1806 in Gristede geboren. Sie erhielt am 2. Februar 1806 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 22. August 1835 in Gristede. Sie wurde am 28. August 1835 in Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Gerd Hedemann am 22. Mai 1832 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Johann Hedemann wurde am 2. März 1833 geboren. Er starb am 18. Januar 1905.
  M ii Gerd Hedemann wurde am 23. Juni 1835 in Gristede geboren. Er erhielt am 5. Juli 1835 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 11. Mai 1836 in Gristede. Er wurde am 17. Mai 1836 in Wiefelstede bestattet.

Johann Diedrich Hedemann [Eltern] wurde am 15. November 1763 in Elmendorf geboren. Er erhielt am 15. November 1763 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 6. Mai 1807 in Elmendorf. Er heiratete Helena Catharina Langediers am 10. November 1786 in Zwischenahn. Johann arbeitete in Elmendorf als Heuermann.

Helena Catharina Langediers wurde am 28. Januar 1765 in Bockhorn geboren. Sie starb am 9. August 1809 in Elmendorf. Sie wurde am 11. August 1809 in Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Johann Diedrich Hedemann am 10. November 1786 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Almuth Hedemann wurde am 4. Dezember 1786 geboren.
  F ii Gesche Margaretha Hedemann wurde am 8. Mai 1789 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  F iii Helena Catharina Hedemann wurde am 12. Dezember 1790 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  F iv Anna Hedemann wurde am 20. Oktober 1793 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  F v Anne Catharina Hedemann wurde am 22. Dezember 1803 in Elmendorf geboren. Sie erhielt am 26. Dezember 1803 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe.
  M vi Brunke Hedemann wurde am 4. Januar 1807 geboren. Er starb am 21. November 1857.

Gerd Hedemann [Eltern] wurde am 22. Mai 1692 in Elmendorf geboren. Er erhielt am 22. Mai 1692 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 25. Januar 1772 in Elmendorf. Er wurde am 25. Januar 1772 in Zwischenahn bestattet. Er heiratete Grethe Hauken am 26. September 1720 in Zwischenahn.

Grethe Hauken wurde am 19. Dezember 1692 in Elmendorf geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Sie starb am 24. Februar 1777 in Elmendorf. Sie wurde in Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Gerd Hedemann am 26. September 1720 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Gesche Hedemann wurde am 25. Februar 1721 geboren. Sie starb 1770.
  M ii Gerdt Hedemann wurde am 13. Oktober 1723 geboren. Er starb am 17. Januar 1787.
  F iii Anna Hedemann wurde am 12. Juli 1726 in Elmendorf geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  M iv Johann Hedemann wurde am 3. April 1729 geboren. Er starb am 17. Dezember 1782.
  M v Brunke Hedemann wurde am 22. Juli 1738 geboren.

Gerd Hillie-Gerdes [Eltern] wurde am 25. Oktober 1765 in Gristede geboren. Er erhielt am 25. Oktober 1765 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Er starb am 5. Juni 1823 in Gristede. Er wurde am 11. Juni 1823 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Er heiratete Almet Lehmann am 26. Oktober 1792 in Wiefelstede. Gerd arbeitete in Gristede als Köther am Holten Barg.

Almet Lehmann [Eltern] wurde am 29. Januar 1766 in Gristede geboren. Sie erhielt am 29. Januar 1766 in Wiefelstede die Kleinkindtaufe. Sie starb am 28. Juli 1819 in Gristede. Sie wurde am 2. August 1819 in Friedhof Wiefelstede bestattet. Sie heiratete Gerd Hillie-Gerdes am 26. Oktober 1792 in Wiefelstede.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Gebke Margarethe Hillie-Gerdes wurde am 30. Januar 1806 geboren. Sie starb am 22. August 1835.

Diedrich Garnholt wurde ungefähr 1578 in Klein Garnholt geboren. Er erhielt ungefähr 1578 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 16. September 1625 in Klein Garnholt. Er wurde am 16. September 1625 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Er heiratete Gebbeke Ahlers ungefähr 1607 in Zwischenahn. Diedrich arbeitete in Zwischenahn als Kirchengeschworener.

Gebbeke Ahlers wurde 1581 in Aschhausen geboren. Sie erhielt 1581 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 8. März 1676 in Klein Garnholt. Sie wurde am 8. März 1676 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Diedrich Garnholt ungefähr 1607 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Gesche Garnholt wurde 1608 geboren. Sie starb am 27. Mai 1679.

Diedrich (Dierk) Hedemann [Eltern] wurde am 14. Februar 1643 in Helle geboren. Er erhielt am 14. Februar 1643 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 15. April 1702 in Helle. Er wurde am 15. April 1702 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Er heiratete Talcke Emken ungefähr 1670 in Zwischenahn. Diedrich arbeitete in Helle als Hausmann.

Talcke Emken [Eltern] wurde 1644 in Zwischenahn geboren. Sie starb am 4. März 1726 in Helle. Sie wurde am 4. März 1726 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Diedrich (Dierk) Hedemann ungefähr 1670 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Jacob Carsten Hedemann wurde am 4. Februar 1671 geboren. Er starb am 7. Februar 1735.
  M ii Hinrich Hedemann wurde am 2. November 1673 in Helle geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Er starb am 18. September 1757 in Helle. Er wurde in Zwischenahn bestattet.
  M iii Tönjes Hedemann wurde am 1. August 1676 in Helle geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Er starb am 12. April 1753 in Helle. Er wurde in Zwischenahn bestattet.
  F iv Gesche Hedemann wurde am 29. Mai 1679 in Helle geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Sie starb am 5. April 1757 in Edewecht. Sie wurde in Edewecht bestattet.
  M v Johann Hedemann wurde am 27. Dezember 1681 in Helle geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  M vi Dierk Hedemann wurde am 12. November 1685 geboren. Er starb am 23. Januar 1758.
  F vii Grete Hedemann wurde am 8. Februar 1687 geboren. Sie starb am 22. Februar 1757.
  F viii Talcke Hedemann wurde am 8. Februar 1691 in Helle geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.

Gerdt Schmidt wurde ungefähr 1645 geboren. Er heiratete Gesche Hedemann am 1. November 1674 in Zwischenahn.

Gesche Hedemann [Eltern] wurde am 2. Februar 1646 in Helle geboren. Sie erhielt am 4. Februar 1646 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie heiratete Gerdt Schmidt am 1. November 1674 in Zwischenahn.

Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex