Vorfahren und Verwandte von Manfred Diers und Gaby Friesen


Hinrich Hedemann [Eltern] wurde am 17. April 1654 in Helle geboren. Er erhielt am 19. April 1654 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 6. Februar 1713 in Zwischenahn. Er wurde am 6. Februar 1713 in Zwischenahn bestattet. Er heiratete Hille Bruns am 15. November 1689 in Zwischenahn.

Hille Bruns wurde ungefähr 1662 in Rostrup geboren. Sie erhielt ungefähr 1662 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 27. Januar 1715 in Helle. Sie wurde am 27. Januar 1715 in Zwichenahn bestattet. Sie heiratete Hinrich Hedemann am 15. November 1689 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Gesche Hedemann wurde am 27. März 1695 in Helle geboren. Sie erhielt am 27. März 1695 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 25. März 1699 in Helle. Sie wurde am 25. März 1699 in Zwischenahn bestattet.
  F ii Gesche Hedemann wurde am 11. April 1700 in Helle geboren. Sie erhielt am 11. April 1700 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 8. März 1719 in Helle. Sie wurde am 8. März 1719 in Zwischenahn bestattet.

Tönnies Emken [Eltern] wurde 1590 in Zwischenahn geboren. Er erhielt 1590 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 8. Mai 1648 in Aschwege. Er wurde am 8. Mai 1648 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Er heiratete Grethe Hemming am 7. Dezember 1642 in Zwischenahn.

Weitere Eheschließungen:
Brockhoff, Hille

Grethe Hemming [Eltern] wurde am 15. Mai 1617 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt am 15. Mai 1617 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 21. März 1699 in Zwischenahn. Sie wurde am 21. März 1699 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Tönnies Emken am 7. Dezember 1642 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Talcke Emken wurde 1644 geboren. Sie starb am 4. März 1726.

Jacob Carsten Hedemann [Eltern] wurde am 4. Februar 1671 in Helle geboren. Er erhielt am 6. Februar 1671 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 7. Februar 1735 in Helle. Er wurde am 9. Februar 1735 in Zwischenahn bestattet. Er heiratete Gesche zur Brügge am 23. Oktober 1710 in Zwischenahn. Jacob arbeitete in Helle als Hausmann.

Gesche zur Brügge [Eltern] wurde am 25. Januar 1689 in Aschhausen geboren. Sie erhielt am 25. Januar 1689 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 18. September 1741 in Helle. Sie wurde am 18. September 1741 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Jacob Carsten Hedemann am 23. Oktober 1710 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Talcke Hedemann wurde am 10. Juli 1712 in Helle geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  M ii Dierk Hedemann wurde am 29. Juli 1714 geboren. Er starb am 27. November 1790.
  M iii Gerd Hedemann wurde am 9. Oktober 1716 geboren. Er starb am 4. Januar 1790.
  F iv Gesche Hedemann wurde am 18. August 1719 in Helle geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn.
  F v Anna Hedemann wurde am 27. Dezember 1724 in Helle geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Sie starb am 4. März 1793.
  F vi Hille Hedemann wurde am 14. Dezember 1727 geboren. Sie starb am 23. Februar 1793.
  F vii Almuth Hedemann wurde am 7. Dezember 1730 geboren. Sie starb am 2. April 1796.

Gerd zur Brügge [Eltern] wurde am 11. August 1654 in Aschhausen geboren. Er erhielt am 11. August 1654 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb am 31. August 1725 in Aschhausen. Er wurde am 31. August 1725 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Er heiratete Gesche Oeltjen am 18. November 1680 in Zwischenahn. Gerd arbeitete in Aschhausen als Hausmann.

Gesche Oeltjen [Eltern] wurde am 18. Mai 1652 in Halfstede geboren. Sie erhielt am 18. Mai 1652 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 16. März 1734 in Aschhausen. Sie wurde am 16. März 1734 in Friedhof Zwischenahn bestattet. Sie heiratete Gerd zur Brügge am 18. November 1680 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Gesche zur Brügge wurde am 25. Januar 1689 geboren. Sie starb am 18. September 1741.
  M ii Gerd zur Brügge wurde am 25. April 1693 geboren. Er starb am 8. Februar 1762.

Johann Fridrich Ehlers wurde ungefähr 1825 in Hüllstede geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Westerstede. Er starb vor 1871 in Westerstede. Er heiratete Gebke Margarete Bohemann ungefähr 1855 in Westerstede. Johann arbeitete in Hüllstede als Anbauer.

Gebke Margarete Bohemann [Eltern] wurde am 1. Mai 1827 in Gießelhorst geboren. Sie erhielt am 13. Mai 1827 in Westerstede die Kleinkindtaufe. Sie starb in USA. Sie heiratete Johann Fridrich Ehlers ungefähr 1855 in Westerstede.

Weitere Eheschließungen:
Unbekannt


Gebke Margarete Bohemann [Eltern] wurde am 1. Mai 1827 in Gießelhorst geboren. Sie erhielt am 13. Mai 1827 in Westerstede die Kleinkindtaufe. Sie starb in USA. Sie war nicht verheiratet.

Weitere Eheschließungen:
Ehlers, Johann Fridrich

Sie hatte die folgenden Kinder:

  M i Gerhard Bohemann wurde am 13. Februar 1871 in Hüllstede geboren. Er erhielt am 24. März 1871 in Westerstede die Kleinkindtaufe. Er starb in USA.

Wilhelm Süsens [Eltern] wurde am 27. Juni 1890 in Zwischenahn geboren. Er heiratete Helene Gesine Hedemann am 15. Dezember 1922 in Zwischenahn. Wilhelm arbeitete 1922 in Ekern als Dienstknecht.

Helene Gesine Hedemann [Eltern] wurde am 19. Februar 1900 in Dänikhorst geboren. Sie erhielt am 25. März 1900 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie starb am 15. Januar 1961 in Portsloge. Sie wurde am 19. Januar 1961 in Neuer Friedhof Edewecht bestattet. Sie heiratete Wilhelm Süsens am 15. Dezember 1922 in Zwischenahn. Helene arbeitete 1922 in Ekern als Dienstmagd beschäftigt.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  M i Fritz Georg Süsens.
  F ii Frieda Helene Süsens.
  F iii Erna Elisabeth Süsens.
  F iv Anneliese Sophie Süsens.
  F v Tochter Süsens wurde am 5. November 1928 in Nord-Edewecht geboren. Sie starb am 5. November 1928 in Nord-Edewecht. Die Todesursache war totgeboren.
  M vi Wilhelm Süsens wurde ungefähr 1930 geboren. Er starb nach 2016.
  F vii Else Süsens.
  F viii Martha Süsens wurde 1936 in Portsloge geboren. Sie starb am 25. August 1951 in Portsloge. Sie wurde am 28. August 1951 in Friedhof Edewecht bestattet.

Gerhard Diedrich (Friedrich) Hedemann [Eltern] wurde am 21. Mai 1869 in Ohrwegerfeld geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Er heiratete Helene Sophie Stamer am 16. Mai 1899 in Zwischenahn. Gerhard arbeitete in Dänikhorst als Dienstknecht.

Helene Sophie Stamer wurde am 8. November 1873 in Dänikhorst geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Sie heiratete Gerhard Diedrich (Friedrich) Hedemann am 16. Mai 1899 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Helene Gesine Hedemann wurde am 19. Februar 1900 geboren. Sie starb am 15. Januar 1961.
  F ii Elise Sophie Hedemann wurde am 5. Januar 1903 geboren. Sie starb am 1. Juni 1974.
  M iii Johann Friedrich Hedemann wurde am 16. Dezember 1904 in Dänikhorst geboren. Er erhielt am 22. Januar 1905 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe.
  M iv Georg Hedemann wurde am 24. Juni 1908 geboren. Er starb am 16. November 1974.
  M v Gerhard Hedemann.
  M vi Otto Hedemann.

Johann Gerhard Bohemann [Eltern] wurde am 4. August 1890 in Langebrügge geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Er starb am 21. August 1950 in Elmendorf. Er wurde am 24. August 1950 in Zwischenahn bestattet. Er heiratete Lina Stamerjohanns am 12. September 1919 in Zwischenahn. Johann arbeitete 1919 in Elmendorf als Zimmermann.

Lina Stamerjohanns wurde am 2. März 1892 in Elmendorf geboren. Sie erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Sie heiratete Johann Gerhard Bohemann am 12. September 1919 in Zwischenahn.

Sie hatten die folgenden Kinder:

  F i Anne Margarete Bohemann.
  F ii Mariechen Bohemann wurde am 19. November 1921 geboren. Sie starb am 16. Juli 1999.
  M iii Hans Diedrich Bohemann wurde am 11. Januar 1925 in Elmendorf geboren. Er erhielt am 8. März 1925 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Er starb ungefähr 1943 in vermisst. Die Todesursache war gefallen.

Johann Christian Baade wurde am 21. Juni 1891 in Ekernermoor geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Zwischenahn. Er heiratete Anna Diederike Bohemann am 1. August 1919 in Zwischenahn. Johann arbeitete 1919 in Ekernermoor als Fabrikarbeiter.

Anna Diederike Bohemann [Eltern] wurde am 23. Dezember 1895 in Zwischenahn geboren. Sie erhielt am 9. Februar 1896 in Zwischenahn die Kleinkindtaufe. Sie heiratete Johann Christian Baade am 1. August 1919 in Zwischenahn.

Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex